Newsletter

Abonnieren Sie die kostenlosen
Z+F Newsletter per E-Mail und
lesen Sie regelmäßig interessante
Beiträge rund um den Bereich
Lasermesstechnik.

> An-/Abmeldung Newsletter
Beispiel einer virtuellen Anlage

Speziell im Automobilbereich laufen zahlreiche Versuche, anhand realer Modelle, Bearbeitungsprozesse und Produktionsabläufe virtuell zu simulieren und zu testen. Zoller + Fröhlich Laserscanner liefern die notwendigen Daten für die Erstellung eines 3D Modells.

Filmindustrie

Virtuelle Realitäten haben besonders für die Filmbranche einen entscheidenden Vorteil: Spezialeffekte (Explosionen etc.) lassen sich mit digitaler Technik realisieren – ohne Gefahr für die realen Objekte (Gebäude, Denkmäler, Fahrzeuge etc.) oder beteiligte Menschen.
Dies wiederum macht Dinge möglich, die früher undenkbar waren.

Computer / Gaming

Ob bei Computerspielen oder im Internet – virtuelle Realitäten sind in diesem Bereich nicht mehr wegzudenken. Dabei spielt es keine Rolle, ob reale Objekte virtuell dargestellt oder ob anhand realer Objekte und Umgebungen Phantasiewelten geschaffen werden. Mit den
Z+F-Lasermessdaten ist beides möglich.

News

BauScan 2017

20.09.17

Vom 16. – 17. November 2017 findet an der Hochschule in Magdeburg die BauScan 2017 statt.

Autodesk University Germany 2017

20.09.17

Vom Dienstag, 17. Oktober bis Mittwoch, 18. Oktober 2017, Kongresszentrum Darmstadt

INTERGEO 2017

09.06.17

Vom 26.-28.09.2017, Messe Berlin, in Berlin

DIGILITY CONFERENCE & EXPO COLOGNE

09.06.17

Es ist Zeit, neue Realitäten zu betreten ... Zum zweiten Mal öffnet die DIGILITY Conference & Expo am 05. / 06....