3D Modell eines komplexen Gebäudes
Innnenansicht eines Gebäudes

Die 3D Laserscanner von Z+F ermöglichen eine schnelle, lückenlose und exakte 3D-Dokumentation des Ist-Zustandes von Gebäuden oder komplexen Bauwerken und deren gesamter Umgebung. Man erhält ein exaktes räumliches Modell, was die Qualität bei der Realisierung von Projekten enorm erhöht.

Aus den 3D-Messdaten lassen sich darüber hinaus 2D-Pläne wie Grundrisse, Frontansichten oder Höhenschnitte für spätere Neu- und Umbaumaßnahmen erstellen. Die gescannten 3D-Daten bilden daher eine ideale Planungsgrundlage für bauliche Maßnahmen. Auch ein verformungsgerechtes Aufmaß, welches von den Bauämtern für die Antragsplanung oft gefordert wird, lässt sich mit den Z+F Laserscannern zügig erstellen.

Durch die Bestandsaufnahme mit einem Laserscanner sparen Sie nicht nur Zeit und Kosten bei Aufmaßarbeiten, sondern haben auch die Möglichkeit, verschiedene Varianten zur Nutzung von bestimmten Räumlichkeiten durchzuspielen, ohne diese Räume in der Realität begehen zu müssen. Sie können alles bequem von Ihrem Arbeitsplatz aus erledigen. Darüber hinaus haben Sie auch noch Jahre später die Möglichkeit, auf Ist-Daten wie Massen oder Maße zurückzugreifen.


Bauschäden

Bauschäden bedeuten für den Eigentümer und Nutzer von Gebäuden Unannehmlichkeiten und oft einen erheblichen wirtschaftlichen Schaden. Sie können den Wert und den Ertrag einer Immobilie aktuell und in Zukunft erheblich beeinträchtigen. Werden folglich bei der Bestandsaufnahme durch die Laserscanner von Z+F bauliche Abweichungen vom Auftrag oder Mängel erfasst, kann rechtzeitig gegengesteuert werden, was ebenfalls zu erheblichen Kosteneinsparungen führt.

News

Produktberatung auf der INTERGEO® digital 2020

07.10.20

Vom 13.10. bis 15.10.2020

INTERGEO® digital 2020 - Wir sind dabei -

05.10.20

Vom 13.10. bis 15.10.2020

Absage - INTERGEO® 2020 –

20.07.20

Vom 13.10. bis 15.10.2020 in Berlin ist abgesagt

Aktuelle Informationen zur Pandemie

23.03.20

Aufgrund der aktuellen Situation mit dem Corona-Virus, werden wir unseren Betrieb ab Montag, 23. März 2020 bis auf...