Der Begriff „Blue Workflow“ beschreibt eine Reihe optimierter Arbeitsschritte beim Vermessen und bei der Bearbeitung von Daten. Der Fokus liegt dabei auf Flexibilität, Datensicherheit und Effizienz. Mit Z+F LaserControl® Scout und den Laserscannern Z+F IMAGER® 5010X und 5016 lassen sich Punktwolken bereits im Feld registrieren, prüfen, bearbeiten und auswerten.  Die dadurch frei werdenden Kapazitäten können anderweitig genutzt werden. Zudem erkennt der Nutzer frühzeitig Probleme im Projekt und kann direkt vor Ort eingreifen. Speziell die Registrierung in Echtzeit, die Z+F LaserControl® Scout durch einen eigens entwickelten Algorithmus ermöglicht, hilft wertvolle Zeit zu sparen und den Überblick zu behalten.

All diese Arbeitsschritte ermöglicht der „Blue Workflow“ im Feld:

  • Automatische Registrierung
  • Überprüfung der Datenqualität
  • Überprüfung der Targetqualität
  • Finden von Lücken und Ergänzung durch weitere Scans

News

Spar 3D Expo & Conference

15.05.18

June 5-7, 2018 | Anaheim California

Geo Business

28.02.18

22. - 23. Mai, London/UK

Karrierestart

28.02.18

26. April, Oberschwabenhalle, Ravensburg

Develop 3D live

28.02.18

20. März, Warwick/UK