Beispiel einer Industrieanlage
Rohrleitungen innerhalb einer Anlage

Bestehende Fabrikhallen und Anlagen werden in allen Einzelheiten dreidimensional erfasst. Für spätere Neu- und Umbaumaßnahmen stehen dadurch millimetergenaue Raumkoordinaten zur Verfügung, aus denen sich problemlos 2D-Konstruktionspläne erstellen lassen.

Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Fallstudie "Ramboll".

Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Fallstudie "Scopus".


Erstellen von 3D-Modellen

Aus den Daten der phasenbasierten Z+F Laserscanner lassen sich mithilfe der Software LFM semiautomatisiert 3D-Modelle des Ist-Zustandes einer Fabrik oder einer Anlage generieren (z. B. Rohre, Stahlträger etc.). Darüber hinaus ist eine komplette Generierung von CAD-Modellen aus den 3D-Scandaten (sog. Punktwolke) möglich.

Kollisionsprüfung

Die 3D-Modelle ermöglichen es, Produktionsabläufe zu simulieren und Kollisionsprüfungen durchzuführen. Beispiel: In eine bestehende Anlage soll ein weiterer, baugleicher Produktionsroboter eingefügt werden.

Facility Management

Alle feststehenden Einrichtungsgegenstände wie z. B. Leitungen und Rohre werden erfasst und in einer 3D-Datenbank abgelegt, die als Grundlage für spätere Umbaumaßnahmen dient. Eine Aktualisierung und Erweiterung dieser Datenbank ist jederzeit möglich.

Vorteile beim Einsatz von Z+F Laserscannern

Durch den Einsatz von Z+F Laserscannern bei der virtuellen Fabrik- und Anlagenplanung lassen sich Kompromisslösungen und daraus resultierende Engpasssituationen von vornherein vermeiden. Die Stillstandszeiten bei der Erfassung der Daten sind – durch die schnelle, hochauflösende und beleuchtungsunabhängige Vermessung – auf ein Minimum reduziert.

Das Einsparpotential bei Neu- und Umbaumaßnahmen wurde in unabhängigen Untersuchungen verschiedener Automobilhersteller mit bis zu 15% der Investitionssumme beziffert.

News

Absage - INTERGEO® 2020 –

20.07.20

Vom 13.10. bis 15.10.2020 in Berlin ist abgesagt

Aktuelle Informationen zur Pandemie

23.03.20

Aufgrund der aktuellen Situation mit dem Corona-Virus, werden wir unseren Betrieb ab Montag, 23. März 2020 bis auf...

KARRIEREMESSE

03.02.20

Am 23. April 2020 findet in der Oberschwabenhalle Ravensburg die Karrieremesse statt.

all about automation Friedrichshafen

20.01.20

Die Fachmesse aaa in Friedrichshafen ist abgesagt.