Beispiel einer Industrieanlage
Rohrleitungen innerhalb einer Anlage

Bestehende Fabrikhallen und Anlagen werden in allen Einzelheiten dreidimensional erfasst. Für spätere Neu- und Umbaumaßnahmen stehen dadurch millimetergenaue Raumkoordinaten zur Verfügung, aus denen sich problemlos 2D-Konstruktionspläne erstellen lassen.

Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Fallstudie zu Ramboll.

Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Fallstudie zu Scopus.


Erstellen von 3D-Modellen

Aus den Daten der phasenbasierten Z+F Laserscanner lassen sich mithilfe der Software LFM semiautomatisiert 3D-Modelle des Ist-Zustandes einer Fabrik oder einer Anlage generieren (z. B. Rohre, Stahlträger etc.). Darüber hinaus ist eine komplette Generierung von CAD-Modellen aus den 3D-Scandaten (sog. Punktwolke) möglich.

Kollisionsprüfung

Die 3D-Modelle ermöglichen es, Produktionsabläufe zu simulieren und Kollisionsprüfungen durchzuführen. Beispiel: In eine bestehende Anlage soll ein weiterer, baugleicher Produktionsroboter eingefügt werden.

Facility Management

Alle feststehenden Einrichtungsgegenstände wie z. B. Leitungen und Rohre werden erfasst und in einer 3D-Datenbank abgelegt, die als Grundlage für spätere Umbaumaßnahmen dient. Eine Aktualisierung und Erweiterung dieser Datenbank ist jederzeit möglich.

Vorteile beim Einsatz von Z+F Laserscannern

Durch den Einsatz von Z+F Laserscannern bei der virtuellen Fabrik- und Anlagenplanung lassen sich Kompromisslösungen und daraus resultierende Engpasssituationen von vornherein vermeiden. Die Stillstandszeiten bei der Erfassung der Daten sind – durch die schnelle, hochauflösende und beleuchtungsunabhängige Vermessung – auf ein Minimum reduziert.

Das Einsparpotential bei Neu- und Umbaumaßnahmen wurde in unabhängigen Untersuchungen verschiedener Automobilhersteller mit bis zu 15% der Investitionssumme beziffert.

News

Spar 3D Expo & Conference

15.05.18

June 5-7, 2018 | Anaheim California

Geo Business

28.02.18

22. - 23. Mai, London/UK

Karrierestart

28.02.18

26. April, Oberschwabenhalle, Ravensburg

Develop 3D live

28.02.18

20. März, Warwick/UK