Montag, 13. Januar 2020
5. und 6. Februar 2020 / Optische 3D-Messtechnik - Photogrammetrie - Laserscanning

Unter dem Namen "Oldenburger 3D-Tage" organisiert das Institut für Angewandte Photogrammetrie und Geoinformatik unter der Leitung von Prof. Dr. Thomas Luhmann seit 2002 diese jährliche Veranstaltung, die sich gleichermaßen an Wissenschaftler_innen, Anwender_inner, Dienstleister und Hersteller richtet. Sie findet auch international Beachtung.

Die Oldenburger 3D-Tage verstehen sich als Plattform für den Austausch von Erfahrungen auf interdisziplinärer Ebene. In über 50 Fachvorträgen werden neue Forschungsergebnisse, aktuelle Entwicklungen und Fragestellungen sowie das breite Anwendungsspektrum optischer 3D-Messtechniken thematisiert.

Neben den Vorträgen bleibt Zeit, um sich in der begleitenden Firmenausstellung über neue Entwicklungen am Markt zu informieren, mit Kolleg_innen ins Gespräch zu kommen und Kontakte zu knüpfen.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Arbeitskreis Optische 3D-Messtechnik der DGPF e.V. und dem Institut für Mess- und Auswertetechnik der Jade Hochschule statt.

Zoller + Fröhlich freut sich auf Ihren Besuch.

News

Absage - INTERGEO® 2020 –

20.07.20

Vom 13.10. bis 15.10.2020 in Berlin ist abgesagt

Aktuelle Informationen zur Pandemie

23.03.20

Aufgrund der aktuellen Situation mit dem Corona-Virus, werden wir unseren Betrieb ab Montag, 23. März 2020 bis auf...

KARRIEREMESSE

03.02.20

Am 23. April 2020 findet in der Oberschwabenhalle Ravensburg die Karrieremesse statt.

all about automation Friedrichshafen

20.01.20

Die Fachmesse aaa in Friedrichshafen ist abgesagt.